In unserem Verein wollen sich die Mitbürger der Orte Bommelsen, Dehnbostel, Kroge, Kleinharl, Westerharl und Hasberg und darüber hinaus gemeinsam für den Erhalt des Dorfgemeinschaftshauses in Bommelsen einsetzen und als Mittelpunkt für kulturelle Veranstaltungen für alle Ortsteile gestalten. Nach einem Umbau wurden optimale Bedingungen für vielerlei Veranstaltungen geschaffen. Nun möchten wir allen Interessengruppen und Alterstufen ein vielfältiges Angebot anbieten. Hierbei sind Anregungen und Vorschläge immer herzlich willkommen. 

 Eine Kurzbeschreibung unserer Ortsteile finden sie links unter dem jeweiligen Ortsnamen. Falls hier wichtige Details fehlen sollten, sind wir für Hinweise sehr dankbar.

  Da es neben unserem Verein in den o.g. Ortsteilen, viele andere Vereine gibt, die ein reges Vereinsleben gestalten, finden sie auf der linken Seite Links zu allen Vereinen. Hier werden immer die aktuell vorliegenden Terminplanungen aufgeführt und sie finden Hinweise auf Kontaktpersonen.

Im Dorfgemeinschaftshaus Bommelsen entsteht eine Werbegalerie.Die erste Werbetafel wurde von Andreas Knoop,
Mitinhaber der „Villa Wolff“
an die Dorfgemeinschaft Bommelsen/Kroge und Umgebung e.V. übergeben.   Auf einer
Wandfläche, die der  Verein  zur Verfügung stellt,
können sich Unternehmen gegen ein kleines Entgelt präsentieren. Mit diesen Erlösen möchte er sich noch  fehlende Ausstattungsgegenstände finanzieren.

Die Dorfgemeinschaft hat zum 01.08.2014 das DGH Bommelsen von der Gemeinde Bomlitz gepachtet. Hierzu wurde ein Vertrag unterzeichnet, der für beide Parteien eine Win-Win-Situation darstellt. Das Haus wird vom Verein genutzt und zur Anmietung angeboten.

Jeden Mittwoch ab 18 - 19.30 Uhr bietet eine Trainerin in unseren Räumen YOGA statt.

Bei Interesse bitte melden 01737941901.

 

 

Die diesjährige 72 Std- Aktion der Landjugend Klein FrieBomWo bescherte Bommelsen einen öffentlichen Bücherschrank im ehemaligen Pumpenhaus vor dem Dorfgemeinschaftshaus.Am letzten Mai-Wochenende wurde am Donnerstag 28.5. der Umschlag geöffnet und der Inhalt verkündet.
Es sollte viel Licht einfliessen, welches durch das Ersetzen von Fachwerk durch Glas erfolgte. In schweißtreibender Aktion wurde ein lichtdurchflutetes Bücherregal auf neuem Fußboden eingebaut und am Schützenfest 20.06. offiziell eingeweiht. Ab dann können Bücher eingestellt und entliehen werden. Wir wünschen ALLEN viel Spaß beim “schmöckern” und freuen uns auf interessante Literatur.
 
In Rahmen einer weiteren Aufgabe bekam der Altpapier-Container einen festen und von  allen Seiten optimal anfahrbaren Stellplatz. Nun steht einer optimalen Annahme und Beladung nichts mehr im Weg. Die Jugendschießgruppe des Schützenvereines Klein-Harl u. Umgebung freut sich, nun einfacher ihre Sammelaktionen realisieren zu können.
 
An dieser Stelle noch einmal ALLEN vielen Dank, die diese Aktion möglich gemacht haben.
Ich bin sehr stolz auf das Team 2015.
 
Ingelore Brandt
Ortsvorsteherin Bommelsen-Kroge